Skip to main content

Luftentfeuchter kaufen – Der Feuchtigkeit den Kampf ansagen!

Wenn es in der Wohnung zu hoher Luftfeuchtigkeit und vielleicht sogar Schimmelbefall kommt, kann das Luftentfeuchter kaufen sinnvoll sein. Auf dieser Seite erhalten Sie daher nützliche Informationen und Tipps rund um das Thema Luftentfeuchtung in Wohnräumen und darüber, was es beim Kauf eines Luftentfeuchters zu beachten gilt. Mithilfe unserer Vergleichstabelle (weiter unten am Ende des Artikels) können Sie einige Luftentfeuchter vergleichen und so das richtige Gerät für Ihre Anforderungen finden.

Luftentfeuchter kaufen – Definition und Funktionsweise von Entfeuchtern

Luftentfeuchter (auch Raumentfeuchter) benötigt man immer dann, wenn es darum geht, Räume von Feuchtigkeit zu befreien. Dies ist insbesondere dann von Interesse, wenn es sich um Räume handelt, die häufig Feuchtigkeitsprobleme ausbilden, wie bspw. Badezimmer oder Waschküche. Aber auch in Wohnräumen kann das Luftentfeuchter kaufen hilfreich sein, wenn eine Feuchtigkeitsreduktion notwendig ist bzw. gewünscht wird.

Hinweis: Abzugrenzen ist ein Luftentfeuchter von einem Bautrockner. Bautrockner kommen dann zum Einsatz, wenn ein Entfeuchtungsgerät mit hoher Leistung benötigt wird. Dies ist z.B. der Fall, wenn es um eine Neubautrocknung geht. Ein einfacher Luftentfeuchter stößt hier schnell an seine Grenzen, ist aber – sofern eine niedrigere Leistung ausreicht – im Normalfall preisgünstiger. Sollten Sie speziell an Bautrocknern interessiert sein werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Hauptseite Bautrockner kaufen.

Wir sehen den Luftentfeuchter als den „kleinen Bruder“ des Bautrockners. Entsprechend sind die verschiedenen Funktionsweisen sowie deren Vor- und Nachteile grundsätzlich vergleichbar:

Kondensationstrockner

Kondensationstrockner nutzen Ventilatoren um feuchte Luft über Kühlrippen zu leiten. Da die Oberflächentemperatur der Kühlrippen unter dem Taupunkt der Luft liegt, bildet sich Kondenswasser.  Dieses sammelt sich in einem Auffangbehälter. Die Luft wird getrocknet, anschließend erwärmt und wieder in den Raum abgegeben.

Vorteile bei solch einem Luftentfeuchter sind zum einen das langsame Absenken der Luftfeuchtigkeit auf maximal ca. 35 %, was die Gefahr einer Übertrocknung reduziert. Zum anderen handelt es sich um ein häufig angewandtes Verfahren, welches zuverlässig, leicht in der Handhabung und verhältnismäßig günstig ist.

Der Vorteil der langsamen Absenkung der Luftfeuchtigkeit auf maximal ca. 35 % ist allerdings auch ein Nachteil, sofern ein höherer Trocknungsgrad gewünscht wird. Außerdem ist das Verfahren bei niedrigen Temperaturen (unter 5 Grad Celsius) ungeeignet, was je nach Anwendungswunsch ggf. zu Einschränkungen in der Verwendung führt.

Adsorptionstrockner

Adsorptionstrockner nutzen Ventilatoren um feuchte Luft über ein Trockenmittel (z.B. Silikagel) zu leiten, was die Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt.

Die Vorteile eines derartigen Luftentfeuchters: Diese Geräte sind auch für den Einsatz bei Minusgraden (bis -10 Grad Celsius) gedacht und ermöglichen eine Absenkung der Luftfeuchtigkeit auf bis zu 5 %. So sind diese Luftentfeuchter auch für Einsätze geeignet, die eine starke Trocknung verlangen und sind was die Temperatur angeht flexibler einsetzbar.

Der Vorteil einer Senkung der Luftfeuchtigkeit auf bis zu 5 % ist jedoch gleichzeitig ein Nachteil, da die Gefahr der Übertrocknung besteht. Weiter sind im Vergleich zum Kondenstrockner die höheren Energiekosten sowie die kompliziertere Technik zu erwähnen.

Der Aktobis WDH-520HB ganz aus der Nähe!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Sr-nKJqjVKk

Einsatzgebiete von Luftentfeuchtern

Luftentfeuchter werden – gemäß unserer Definition als Entfeuchtungsgerät mit kleinerer Leistung – vermehrt im privaten Bereich zum Einsatz kommen. Dennoch ist davon auszugehen, dass auch im betrieblichen Bereich eine Nutzung von Luftentfeuchtern vorkommt, sofern es sich um einen passenden Einsatzort (z.B. Büros) handelt. Für die Anwendung eines Luftentfeuchters kommen im Wesentlichen in Frage:

Je nach den individuellen Gegebenheiten sowie der Leistungsstärke des jeweiligen Geräts könnte ein Einsatz aber auch im Keller, in der Garage oder gar zur Trocknung im Neubau sinnvoll sein, auch wenn hier auf den ersten Blick ein Bautrockner geeigneter erscheint. Vor dem Kauf sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken, wie Ihr individuelles Einsatzprofil beschaffen ist und welche Trocknungsleistung Sie benötigen.

Welcher Luftentfeuchter ist der richtige? – Kaufkriterien beachten!

Die Funktionsweisen und Einsatzorte von Entfeuchtungsgeräten machen bereits deutlich, dass das Finden des richtigen Luftentfeuchters von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Welcher Luftentfeuchter also für Sie der richtige ist, hängt sehr von Ihren individuellen Anforderungen ab. Nachfolgend wollen wir Sie daher mit einem kleinen Kriterienkatalog bei Ihrer Kaufentscheidung unterstützen. In diesem Sinne: Über folgende Kriterien sollten Sie sich vor dem Luftentfeuchter kaufen Gedanken machen…

Ihr individuelles Einsatzgebiet vor dem Luftentfeuchter kaufen

Machen Sie sich erstmal Gedanken zum Einsatzgebiet. Wo wollen Sie den Luftentfeuchter einetzen? Im Badezimmer? Im Schlafzimmer? Oder vielleicht im Büro? Je nach Einsatzort bzw. Einsatzzweck bestimmt sich die benötigte Trocknungsleistung. In vielen Fällen (gerade wenn die Entfeuchtung in der Wohnung durchgeführt werden soll) macht es Sinn, wenn Sie einen einfachen, elektrischen Luftentfeuchter kaufen. Wollen Sie sich dementgegen um eine Neubautrocknung oder die Entfeuchtung nach einem Wasserschaden kümmern, könnte ein Bautrockner die bessere Variante sein, da dieser schlichtweg leistungsstärker ist. Auf der anderen Seite kann es auch Anforderungsprofile geben, bei denen nur eine sehr schwache Trocknungsleistung erforderlich ist, sodass vielleicht sogar ein stromloser Entfeuchter auf Granulatbasis ausreichen würde.

Geht es um den Einsatz elektrisch betriebener Luftentfeuchter, so ist die vorherige Bestimmung des Einsatzortes von besonderer Bedeutung, da die Geräte gewisse Geräuschpegel erreichen können. Gerade in Ruheräumen wie dem Schlafzimmer ist es im Normalfall nicht gewollt zu große Geräuschquellen zu einzubringen. Bevor Sie ein Gerät kaufen sollten Sie sich daher über die Lautstärke informieren dies ggf. bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen.

Raumtemperatur

Beachten Sie, dass die Wahl des richtigen Luftentfeuchters auch vom Trocknungsverfahren abhängt. Dabei wirkt die Raumtemperatur als einschränkender Faktor. Kondenstrockner bspw. können lediglich bei Temperaturen zwischen 5 und 30 Grad Celsius effektiv angewendet werden. Wenn Sie eine Entfeuchtung in einem Ihrer Wohnräume, Badezimmer oder Ähnliches durchführen wollen, ist in der Regel davon auszugehen, dass ein Kondenstrockner eingesetzt werden kann. Sollte es sich jedoch um einen Fall handeln, in dem Sie bei Minusgraden (bis -10 Grad Celsius) eine Trocknung erreichen wollen, würde sich ein Adsorptionstrockner eher anbieten.

Zu erreichende Zielfeuchtigkeit

Besonders wichtig für die Wahl des richtigen Trocknungsverfahrens bzw. Luftentfeuchters ist die von Ihnen gewünschte Zielfeuchtigkeit. Wenn Sie einen Kondenstrockner nutzen, können Sie eine Reduktion der Luftfeuchtigkeit auf bis zu 35 % erreichen. Im Normalfall werden Sie in der Wohnung mit derartigen Geräten gut zurechtkommen, zumal die optimale Luftfeuchtigkeit hier zwischen 40 % und 60 % liegt. Dennoch kann es Fälle geben, in denen das Einsatzgebiet eine stärkere Absenkung der Luftfeuchtigkeit erfordert, sodass ein Adsorptionstrockner die bessere Alternative wäre (Absenkung der Luftfeuchtigkeit auf bis zu 5 %).

Größe des zu trocknenden Raums

Achten Sie darauf, dass die Leistungsfähigkeit des Geräts auch im Verhältnis zur Raumgröße passend ist. Informationen zur maximalen Raumgröße werden normalerweise vom Hersteller angegeben. Nutzen Sie diese Angaben um den passenden Luftentfeuchter zu finden.

Was sollten Sie darüber hinaus noch beachten?

Je nach Trocknungsverfahren bzw. Modell ist der Energieverbrauch zu kalkulieren. Gehen wir bspw. von einem Kondenstrockner aus, so liegt der Energieverbrauch oftmals bei 250 bis 350 Watt Leistung. Auch wenn ein Gerät mit einer Abschaltautomatik ausgestattet ist und sich dadurch bei Erreichung der Zielluftfeuchtigkeit ausschaltet, sollten Sie insbesondere bei langer Nutzungsdauer die Energiekosten nicht aus dem Auge verlieren.

Bedenken Sie, dass Sie den Wasserbehälter eines Luftentfeuchters regelmäßig leeren müssen. Wählen Sie bei Luftentfeuchtern ein Modell mit einem ausreichend großen Auffangbehälter (wenn möglich mind. 3 Liter).

Mögliche Anwendungsgebiete von Luftentfeuchtern

Eine häufige Folge von zu hoher Feuchtigkeit in Räumen ist Schimmelbefall, welcher nicht nur Schäden verursachen, sondern auch gesundheitliche Probleme hervorrufen kann. Durch das Einsetzen eines Luftentfeuchters können Sie gezielt Schimmel vorbeugen und das auch in Räumen, in denen aufgrund fehlender Fenster ein Lüften nicht oder schwer möglich ist.

Ein Problem, welches man häufig in Badezimmern aber auch in anderen Räumen antrifft ist die Ansammlung von Kondenswasser auf den Fensterscheiben. Auch in solchen Fällen kann ein Luftentfeuchter Abhilfe schaffen.

Wo kann man Luftentfeuchter kaufen?

Viele fragen sich heutzutage, wo man Produkte am besten und vor allem am günstigsten kaufen kann. Das gilt auch für Luftentfeuchter. Grundsätzlich können solche Geräte im Fachhandel vor Ort oder im Internet gekauft werden. Der Trend allerdings geht dahin, dass immer mehr Einkäufe online stattfinden, da hier eine große Auswahl und niedrige Preise zum ein oder anderen Schnäppchen verlocken. In diesem Sinne würden wir uns freuen, wenn auch Sie unsere Vergleichstabelle nutzen, um für sich das passende Gerät zu finden. Wir wünschen Ihnen dabei gutes Gelingen!


1234
Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-520HB SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 20 Design Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner TROTEC Komfort Luftentfeuchter TTK 24 E
Modell Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-520HBSUNTEC Luftentfeuchter DryFix 20 DesignComfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, BautrocknerTROTEC Komfort Luftentfeuchter TTK 24 E
Preis

215,00 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

133,95 € 209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Trocknungsleistung25 l / 24 h20 l / 24 h16 l / 24 h10 l / 24 h
Arbeitsbereich Temperatur5 ˚C - 35 ˚C  5 ˚C - 32 ˚C  5 ˚C - 35 ˚C  5 ˚C - 32 ˚C  
Arbeitsbereich relative Feuchte35 % - 90 %40 % - 100 %35 % - 90 %20 % - 80 %
Energieverbrauch0,35 kW0,37 kW0,35 kW0,25 kW
Fassungsvermögen Wasserbehälter5,0 l5,3 l3,0 l1,6 l
Schlauchanschluss
Preis

215,00 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

133,95 € 209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen bei *Kaufen bei *Kaufen bei *Kaufen bei *